Mittwoch, 2. August 2017

[Rezension] Frostfluch

Titel: Frostfluch
Autor/in: Jennifer Estep
Verlag: Piper / Ivi
Format: Paperback
Seiten: 413




Klappentext:
Gwen Frost lebt. Noch. Denn die Schnitter des Chaos haben es auf sie abgesehen. Und deshalb muss Gwen an der Mythos Academy kämpfen lernen. Ihr Lehrer: der attraktive Logan Quinn, in den Gwen heimlich verliebt ist. Die Komplikationen sind allerdings vorprogrammiert, denn der Spartaner hat ihr bereits zu Anfang des Schuljahres das Herz gebrochen. Ein Skiausflug bietet ihr endlich die willkommene Abwechslung vom harten Training - dort lernt sie den umwerfenden Preston kennen. Bald wird jedoch klar, dass Gwen ganz andere Sorgen hat: Die Feinde der Mythos Academy sind ihr auch außerhalb des Campus auf den Fersen und setzen alles daran, Gwen zu töten. Und zu allem Überfluss scheint auch Preston nicht der zu sein, für den sie ihn hält …

bisherige Rezensionen:
First Frost (Bonus)
Frostkuss
Halloween Frost (Bonus)

Meinung:
Auch der zweite Teil begeistert mit einer zauberhaften Story, wunderbaren Charakteren und flüssigem  Schreibstil. Wieder einmal ein fesselndes Buch und zugleich eine super Fortsetzung.

Bewertung:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen