Donnerstag, 11. Mai 2017

[Klappentext Donnerstag]


Hallo meine Lieben!
Ich habe die Tage die Blog-Aktion "Klappentext Donnerstag" von der lieben Sinah von Pink Mai Books entdeckt und finde die Idee so toll, dass ich mir vornehmen werde regelmäßig daran teilzunehmen! :)


Was ist das?
Jeden Donnerstag sucht man sich ein Buch heraus und postet unter diesem Motto nur den Klappentext des ausgewählten Buches, ohne ein Bild von dem Buch zu posten.

Sinn dahinter?
Auf diese Weise schauen wir uns die inneren Werte des Buches an und achten gar nicht auf die Äußerlichkeiten. Und genau das finde ich so interessant, denn wie oft kauft man ein Buch aufgrund des Covers? Viel zu oft! Doch weshalb sollten Bücher mit einem nicht so "schönem" Cover nicht genauso gut oder sogar besser sein? Na also, und daher werde ich heute auch einen Klappentext vorstellen:
_____________________________ 

Die Liebe, das Glück und ein Todesfall
Kerry Fisher | Goldmann Verlag
_____________________________ 

Maia stellt keine hohen Ansprüche ans Leben, aber etwas mehr als eine Sozialwohnung und ein Couchpotato-Mann wäre schön. Mit diversen Putzstellen versucht sie, ihre kleine Familie über Wasser zu halten – umso tiefer sitzt der Schock, als sie erfährt, dass ihre Lieblingskundin, eine nette Professorin, verstorben ist. Doch dann die Überraschung: Maia wurde im Testament bedacht, vielmehr: Maias Kinder. Aus dem Nachlass soll das Geld für eine teure Privatschule bestritten werden. Und plötzlich finden sich Maia und ihre Kinder in einer Welt wieder, in der ein Leben ohne Bio-Obst und Geigenunterricht undenkbar ist – und in der ein hinreißender Lehrer Maias Herz höher schlagen lässt.
_____________________________ 

Na was sagt ihr dazu, spricht euch der Klappentext an?
Ich habe dieses Buch bereits gelesen und ich würde es auch jeder Zeit weiterempfehlen. Meine Rezension hierzu findet ihr hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen