Dienstag, 3. Oktober 2017

[Rezension] Und noch eine Nacht

Titel: Und noch eine Nacht - Bonuskapitel
Autor/in: Gayle Forman
Verlag: Fischer Verlag
Format: eBook
Seiten: 55

Montag, 2. Oktober 2017

[Rezension] Spartan Frost

Titel: Spartan Frost
Autor/in: Jennifer Estep
Verlag: Piper / Ivi
Format: eBook
Seiten: 48



[Panem Challenge] Oktober

Tiere

Donnerstag, 10. August 2017

[Klappentext Donnerstag]

Hey ihr Lieben!
Es ist zwar spät, aber dennoch habe ich den Klappentext Donnerstag nicht vergessen. Es ist und bleibt einfach eine wirklich tolle Aktion.
Heute habe ich einen ganz besonderes Klappentext für euch, denn dieses Buch hat mich einfach verzaubert!

Freitag, 4. August 2017

[Rezension] Frostglut

Titel: Frostglut
Autor/in: Jennifer Estep
Verlag: Piper / Ivi
Format: Paperback
Seiten: 430



Donnerstag, 3. August 2017

[Rezension] Frostherz

Titel: Frostherz
Autor/in: Jennifer Estep
Verlag: Piper / Ivi
Format: Paperback
Seiten: 429



Mittwoch, 2. August 2017

[Rezension] Frostfluch

Titel: Frostfluch
Autor/in: Jennifer Estep
Verlag: Piper / Ivi
Format: Paperback
Seiten: 413



[Rezension] Halloween Frost

Titel: Halloween Frost
Autor/in: Jennifer Estep
Verlag: Piper / Ivi
Format: eBook
Seiten: 23


Dienstag, 1. August 2017

[Rezension] Ein (H)Uhu zum Verlieben

Titel: Ein (H)Uhu zum Verlieben
Autor/in: Kirstie Papers
Verlag: CreateSpace
Format: eBook
Seiten: 166


[Rezension] Das Juwel - der schwarze Schlüssel

Titel: Das Juwel - der schwarze Schlüssel
Autor/in: Amy Ewing
Verlag: Fischer Verlag
Format: Hardcover
Seiten: 400



Sonntag, 23. Juli 2017

[Rezension] Schattendiebin

Titel: Schattendiebin - die verborgene Gabe
Autor/in: Catherine Egan
Verlag: Ravensburger
Format: eBook
Seiten: 416



Donnerstag, 20. Juli 2017

[Klappentext Donnerstag]

Huhu Lesemäuse!
Auch heute bin ich wieder bei dem Klappentext Donnerstag dabei. Es ist und bleibt einfach eine tolle Aktion.

Donnerstag, 13. Juli 2017

[Klappentext Donnerstag]

Heeey!
Und wieder mal ein Beitrag zu dieser tollen Idee! Ich hoffe euch gefällt mein ausgewählter Klappentext!

Dienstag, 11. Juli 2017

[Rezension] Garnets Geschichte

Titel: Garnets Geschichte
Autor/in: Amy Ewing
Verlag: Fischer Verlag 
Format: eBook
Seiten: 85



Montag, 3. Juli 2017

[Rezension] We miss you: eine SMS-Geschichte

Titel: We miss you: eine SMS-Geschichte
Autor/in: Julia Rieger
Verlag: BookRix
Format: eBook
Seiten: 85

Sonntag, 2. Juli 2017

[Rezension] Schmetterlingsflügel - Liebe nach Plan?

Titel: Schmetterlingsflügel - Liebe nach Plan?
Autor/in: Patricia Vonier
Verlag: Books on Demand
Format: eBook
Seiten: 193



Samstag, 1. Juli 2017

[Rezension] Der Geschmack von Mandeleis

Titel: Der Geschmack von Mandeleis
Autor/in: Ella Wünsche
Verlag: CreateSpace
Format: eBook
Seiten: 306

Donnerstag, 29. Juni 2017

[Klappentext Donnerstag]

Hallo meine Lieben!
Eigentlich sollte dieser Klappentext schon letzten Donnerstag online kommen, allerdings wollte die Technik nicht so wie ich.. Ich hatte es extra auf PLANEN gestellt, doch es wollte einfach nicht und als ich bemerkt habe war es schon Sonntag. Also zig ich heute meinen bereits lange geplanten Klappentext.

Sonntag, 25. Juni 2017

[Rezension] Die Begehrte

Titel: Die Begehrte - Eleonoras geheime Nächte
Autor/in: Sara Bilotti
Verlag: Blanvalet
Format: Taschenbuch
Seiten: 334



Freitag, 16. Juni 2017

[Rezension] Crossfire - Vollendung

Titel: Crossfire - Vollendung
Autor/in: Sylvia Day
Verlag: Heyne
Format: Taschenbuch
Seiten: 544



Donnerstag, 15. Juni 2017

[Klappentext Donnerstag]


Hallo meine Lieben!
Ich habe vor einem Monat die Blog-Aktion "Klappentext Donnerstag" von der lieben Sinah von Pink Mai Books entdeckt und auch vor einem Monat schon das erste Mal mitgemacht, allerdings hatte ich meinen Blog auf Eis gelegt, da ich keinen Zugang hatte (den genauen Grund könnt ihr hier nachlesen). Somit konnte ich die letzten Wochen leider keinen Beitrag dazu leisten.
Doch das möchte ich heute ändern und somit folgt hier nun mein zweiter Klappentext.

Dienstag, 16. Mai 2017

[News] Pause

Hallo meine Lieben!
Ich habe heute mal eine sehr wichtige Information für euch!

Aufgrund der Abschlussprüfung einer Freundin, sowie meines Urlaubs werde ich meinen Blog für knapp 4 Wochen auf Eis legen, denn bis Anfang Juni benötigt meine Freundin mein MacBook, da ich die geeigneten Programme besitze und sie mir damals sehr viel bei meiner Abschlussprüfung geholfen hat - also selbstverständlich! ;)

Vielleicht habe ich zwischendurch mal die Möglichkeit etwas zu posten, aber versprechen möchte ich es nicht.

Am Mittwoch, den 17. Mai, werde ich mein MacBook abgeben und ihn wahrscheinlich spätestens am 09. Juni wieder bekommen.
Während dieser Zeit bin ich sowieso vom 24. Mai bis mindestens zum 30. Mai im Urlaub und komme somit auch nicht zum Posten.

Ich hoffe ihr hab Verständnis.

Auf Instagram und Facebook werde ich aber weiterhin posten! :)


Donnerstag, 11. Mai 2017

[Klappentext Donnerstag]


Hallo meine Lieben!
Ich habe die Tage die Blog-Aktion "Klappentext Donnerstag" von der lieben Sinah von Pink Mai Books entdeckt und finde die Idee so toll, dass ich mir vornehmen werde regelmäßig daran teilzunehmen! :)

Sonntag, 7. Mai 2017

[Rezension] Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen

Titel: Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen
Autor/in: Abbi Waxman
Verlag: Rowohlt
Format: eBook
Seiten: 368


Montag, 1. Mai 2017

[Rezension] Der Sommer der Blaubeeren

Titel: Der Sommer der Blaubeeren
Autor/in: Mary Simses
Verlag: Blanvalet
Format: Taschenbuch
Seiten: 416


[Panem Challenge] Mai

elektronische Welt

Dienstag, 25. April 2017

[Rezension] Den ganzen Weg entlang

Titel: Den ganzen Weg entlang
Autor/in: Carina Posch
Verlag: Books on Demand
Format: Taschenbuch
Seiten: 220


Sonntag, 23. April 2017

[Rezension] Dein Stern an meinem Himmel

Titel: Dein Stern an meinem Himmel - Eine Weihnachtsgeschichte
Autor/in: Kristin Harmel
Verlag: Blanvalet
Format: eBook
Seiten: 18

Dienstag, 18. April 2017

[Rezension] Solange am Himmel Sterne stehen

Titel: Solange am Himmel Sterne stehen
Autor/in: Kristin Harmel
Verlag: Blanvalet
Format: Taschenbuch
Seiten: 480


Samstag, 8. April 2017

[Rezension] Anna and the French Kiss

Titel: Anna and the French Kiss
Autor/in: Stephanie Perkins
Verlag: Speak
Format: eBook
Seiten: 400


Mittwoch, 5. April 2017

[Rezension] Boy in the Park

Titel: Boy in the Park - Wem kannst du trauen?
Autor/in: A. J. Grayson
Verlag: Droemer Knaur
Format: eBook
Seiten: 368


Dienstag, 4. April 2017

[Panem Challenge] April

Meer und Meeres Welt

[News]

Hallo meine Lieben!
Heute habe ich ein paar Neuigkeiten für euch. *-*

Mittwoch, 15. März 2017

[Rezension] Backstage in Seattle

Titel: Backstage in Seattle
Autor/in: Mina Mart
Verlag: books2read
Format: eBook
Seiten: 519


Klappentext:
Stell dir vor, du bist ohne Hoffnung aufgewachsen. Ohne Eltern. Ohne Freunde. Stell dir vor, du bist am Tiefpunkt angelangt, und jemand bietet dir eine zweite Chance. Stell dir vor, du ergreifst diese Chance und kommst nach Seattle, in die Stadt, die nach ihrem endlosen Regen benannt wurde. Du trittst in einer Bar auf, weil du nichts anderes hast als die Musik. Und dann, als alles zu eskalieren droht, da taucht sie auf. Wenn da nur ein Herz wäre, das du verschenken könntest.

Ein Blick in seine Augen genügt, um ihm komplett zu verfallen. Als Eliza den aufstrebenden Rockstar Finn in der Collegebar trifft, vergisst sie alles um sich herum und folgt ihm backstage. Zwischen beiden entwickelt sich eine heiße Affäre, die nur einer Regel folgt: Wahre Liebe existiert nicht. Doch jeder Kuss, jede Berührung bringt diesen Entschluss ins Wanken. Bis Eliza erfährt, dass der faszinierende Sänger Finn vor einer düsteren Vergangenheit davonläuft …

Dienstag, 14. März 2017

Donnerstag, 9. März 2017

[Mein WTR] März 2017

Meine Want-To-Read-Liste für März
Diesen Monat habe ich mir glaube ich zu viel vorgenommen, aber mal schauen!

Sonntag, 5. März 2017

[Rezension] Das Leben zwischen Jetzt und Hier

Titel: Das Leben zwischen Jetzt und Hier
Autor/in: Cara Mattea
Verlag: books2read
Format: eBook
Seiten: 391
Klappentext:
Neue Uni, laute Großstadt, komplizierte WG - Emilia musste für ihr Medizinstudium ins hektische Berlin ziehen und ist darüber todunglücklich. Alles erscheint ihr fremd und furchteinflößend. Dann trifft sie den Modedesign-Studenten Leo, und plötzlich fühlt sich Emilia angekommen. Durch ihn lernt sie nicht nur die vielen bunten Ecken Berlins kennen, sondern sie erfährt auch zum ersten Mal, wie sich Liebe anfühlt - zartbitter. Leo verzaubert sie mit seiner Kreativität und seinem Charme. Aber bald schon muss Emilia erfahren, dass auf seinem Leben ein Schatten liegt, der ihre gemeinsame Zukunft in weite Ferne rücken lässt. Doch das was für die beiden zählt, ist das Leben zwischen Jetzt und Hier.

Samstag, 4. März 2017

[Rezension] Verspielt

Titel: Verspielt
Autor/in: Senta Richter
Verlag: CreateSpace Independent Publishing
Format: eBook
Seiten: 340
Klappentext:
Sechs Monate sind seit Hannas Verweis von ihrer alten Schule vergangen. Jetzt zieht die 17-Jährige mit ihren Eltern in ein kleines Walddorf mitten im Nirgendwo. Doch die neue Schule ist nicht irgendeine – sondern die renommierte Gutenberg-Privatschule. Genau der richtige Ort, um ihre Vergangenheit endlich hinter sich zu lassen – jedenfalls wenn es nach Hannas Eltern geht. Als sich dann auch noch der Schulschwarm Jake für sie interessiert, scheint dem neuen Leben nichts mehr im Wege zu stehen. Bis zu dem Moment, als Jake sein wahres Gesicht zeigt und sie vor der ganzen Schule bloßstellt.Das will sich Hanna nicht bieten lassen. Diesem Mistkerl muss eine Lektion erteilt werden! Doch was zunächst als harmlose Rache beginnt, wird schnell zu tödlichem Ernst. Denn irgendjemand treibt ein perfides Spiel mit Hanna. Und plötzlich ist alles wieder da, was sie unbedingt vergessen wollte...

Mittwoch, 1. März 2017

[Rezension] Besessen

Titel: Besessen
Autor/in: Kerstin Sjöberg
Verlag: BookRix
Format: eBook
Seiten: 32 Seiten

Klappentext:
Kriminalkommissar Veikko Lindström wird bei einem Besuch im Krankenhaus von einer besorgten Schwester um Hilfe gebeten. Ihre Tochter ist spurlos verschwunden und sie vermutet, dass eine religiöse Sekte dahinter steckt. Wenig später wird das Mädchen gefunden - tot. Das Team der Mordkommission begibt sich auf die Suche nach dem Mörder, wobei Veikko mit seiner Vergangenheit konfrontiert wird

Dienstag, 28. Februar 2017

[Rezension] Eine Braut für Mr. Grey

Titel: Eine Braut für Mr. Grey: Wer Ja sagt, braucht kein Safeword mehr!
Autor/in: Emily Bold
Verlag: CreateSpace Independent Publishing
Format: eBook
Seiten: 130

Klappentext:
Anna kann es kaum glauben. Ihre Hochzeit mit Marc rückt immer näher, im Job läuft es endlich rund, ihr persönlicher Mr. Grey entdeckt so langsam seine dominante Seite, und selbst Pussy fährt gelegentlich ihre Krallen ein. Annas Glück scheint perfekt, bis Marcs Exfreundin Katrin samt eines rasiermesserscharfen Hochzeitsplaners auf der Bildfläche erscheint.Zwischen Brautkleidsuche, Erdbeersahne und Kuhweiden entwickelt sich ein turbulentes Wettrüsten um die ultimative Traumhochzeit – und den dazugehörigen Bräutigam.

Montag, 27. Februar 2017

[Rezension] Zerrissen

Titel: Zerrissen
Autor/in: Elena Eckert
Verlag: Neobooks Self-Publishing
Format: eBook
Seiten: 24 Seiten

Klappentext:
Meine Lippen verziehen sich zu einem traurigen Lächeln, weil ich begreife, was geschehen ist. Weil ich begreife, was weiter passieren wird. Ich werde nicht reden können. Man wird mir Fragen stellen, nachhaken, möglicherweise auch geschockt nach meinen Eltern fragen. Dabei weiß ich noch nicht einmal, ob ich nicht schon längst von zu Hause ausgezogen bin. Meine Erinnerungen sind lückenhaft. Immer wieder tauchen die Bilder auf. Ich höre meine eigenen Schreie in den Ohren, presse dann die Hände fest darauf, in der Hoffnung, dass ich es so ausblenden kann. Meistens wird es nur schlimmer und ich rolle mich zusammen und versuche zu schlafen. Wie lange liege ich hier schon? Wenn ich mich Eins mit meinem Körper fühle, merke ich, dass meine Glieder taub sind, meine Lippen blau und ein stetiges Zittern von meinem Körper Besitz ergriffen hat. Wenn ich die Augen öffne, verursacht das helle Licht Schmerzen, die sich in meinem Kopf festsetzen.

Sonntag, 26. Februar 2017

[Rezension] Nothing less

Titel: Nothing less
Autor/in: Anna Todd
Verlag: Heyne
Format: Taschenbuch
Seiten: 336 Seiten

Klappentext:
Landons Leben in New York ist ein ziemliches Abenteuer, und er ist hin- und hergerissen zwischen zwei Frauen. Mit einer verbinden ihn eine lange Geschichte und viele besondere Erfahrungen. Die andere zieht ihn magisch an und fasziniert ihn auf eine Art und Weise, die ihn irritiert. Doch für wen soll er sich entscheiden? Ist es seine Geschichte, die zählt, oder sein Instinkt?

Sonntag, 12. Februar 2017

[Neuzugang] Januar 2017

Hallo ihr Lieben! 💖
Leider konnte ich im Januar so manchem Angebot nicht widerstehen, daher sind bei mir ein paar Bücher und eBooks eingezogen, nicht sehr hilfreich bei meiner diesjährigen Challenge: SuB Abbau 

Samstag, 11. Februar 2017

[Rezension] Schuld und Blut

Titel: Schuld und Blut
Autor/in: Simon Kernick
Verlag: Heyne
Format: eBook
Seiten: 38 Seiten

Klappentext:
Wer seine Schulden nicht begleicht, muss büßen. So zumindest sieht es die Londoner Unterweltgröße Jim „The Crim“. „The Crim“ kennt keinen Spaß: Wer nicht liefert, zahlt mit dem, was er hat – und seien es seine Finger. Das Problem ist, dass „The Crim“ dieses Mal bei dir vorspricht. Dein Cousin Kevin hat Schulden beim Pokern gemacht, und Kevin ist verschwunden. Aber Schulden sind Schulden. Deswegen kassiert „The Crim“ erst einmal dein neues Auto ein. Aber damit geht er zu weit – zumindest deiner Meinung nach. Du musst über 30.000 Pfund auftreiben, du hast nur ein paar Stunden Zeit, die Londoner Unterwelt beobachtet jeden deiner Schritte. Außerdem willst du deinen Wagen zurück. Du musst schnell sein, sehr schnell – sonst wirst du bluten …

Dienstag, 7. Februar 2017

[Rezension] Broken House

Titel: Broken House - Düstere Ahnung
Autor/in: Gillian Flynn
Verlag: Fischer Verlage
Format: Hardcover
Seiten: 64 Seiten

Klappentext:
Die junge Nerdy hatte es bislang nicht leicht im Leben und bestreitet ihren Lebensunterhalt mit Wahrsagerei und sexuellen Dienstleistungen. Sie verdient nicht schlecht – meistens erzählt sie den Leuten genau das, was sie hören wollen. Bis sie Susan Burke trifft. Susan lebt in Carterhook Manor, einem alten viktorianischen Haus aus dem Jahr 1893, zusammen mit ihrem Mann, ihrem Sohn und ihrem Stiefsohn Miles. Susan ist völlig verängstigt, denn sie ist davon überzeugt, dass ein böser Geist von Haus und Stiefsohn Besitz ergriffen hat. Nerdy soll kommen und das Haus davon befreien. Die junge Frau glaubt weder an Geister noch an sonstige übernatürliche Dinge, aber hier bietet sich die Chance, sehr viel Geld zu verdienen. Aber als sie das Haus zum ersten Mal betritt und auch Miles trifft, fühlt sie es auch: Hier spukt kein Geist, hier lauert etwas Anderes. Etwas absolut Böses. Etwas, das töten will.

Sonntag, 5. Februar 2017

Samstag, 4. Februar 2017

[Mein WTR] Februar 2017

Meine Want-To-Read-Liste für Februar
Ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen meinen SuB zu verkleinern und das versuche ich so gut wie möglich beizubehalten. Allerdings befinde ich mich in den letzten Tagen oder sogar seit ein paar Wochen in so einer Art Leseflaute und komme nur langsam wieder heraus..

Dienstag, 31. Januar 2017

[Panem Challenge] 1. Challenge

Wie angekündigt findet im Januar die erste Challenge innerhalb der Panem Challenge 2017 statt.
Bei dieser Challenge werden alle Tribute dazu aufgefordert ihren Distrikt darzustellen und dabei ist der Fantasie freien Lauf gelassen!

[Rezension] Stolz und Verlangen

Titel: Stolz ud Verlangen
Autor/in: Sylvia Day
Verlag: Heyne
Format: Taschenbuch
Seiten: 317 Seiten

Klappentext:
Eliza Martin ist eine reiche Erbin. Das hat nicht nur Vorteile. Heiratsschwindler und Kuppler belagern sie, und in letzter Zeit fühlt sie sich beobachtet. Aber Eliza lässt sich nicht einschüchtern und beschließt, jemanden zu engagieren, der sich unter ihr Gefolge mischt und den Schuldigen findet. Jemanden, der nicht auffällt. Jasper Bond ist zu groß, zu gutaussehend, zu gefährlich. Doch Eliza reizt ihn. Und so ist es ihm ein Vergnügen, ihr zu beweisen, dass er genau der richtige Mann für diese Aufgabe ist ...

Donnerstag, 19. Januar 2017

[Rezension] Das Juwel - die weiße Rose

Titel: Das Juwel - Die weiße Rose
Autor/in: Amy Ewing
Verlag: Fischer Verlage
Format: Hardcover
Seiten: 400 Seiten

Klappentext:
Violet ist auf der Flucht. Nachdem die Herzogin vom See sie mit Ash, dem angestellten Gefährten des Hauses, ertappt hat, bleibt Violet keine Wahl, als aus dem Palast zu fliehen oder dem sicheren Tod ins Auge zu sehen. Zusammen mit Ash und ihrer besten Freundin Raven rennt Violet aus ihrem unerträglichen Dasein als Surrogat der Herzogin davon. Doch das Juwel zu verlassen ist alles andere als einfach. Auf ihrem Weg durch die Kreise der Einzigen Stadt verfolgen die Regimenter des Adels sie auf Schritt und Tritt. Die drei Geflohenen schaffen es nur äußerst knapp, sich in die sichere Umgebung eines geheimnisvollen Hauses in der Farm zu retten. Hier befindet sich das Herz der Rebellion gegen den Adel. Zusammen mit einer neuen Verbündeten entdeckt Violet, dass ihre Gabe sehr viel mächtiger ist, als sie sich vorstellen konnte. Aber ist Violet stark genug, sich gegen das Juwel zu erheben?

Donnerstag, 5. Januar 2017

[Rezension] Das Haus vom Stein

Titel: Das Haus vom Stein - Das Juwel - Eine Story
Autor/in: Amy Ewing
Verlag: Fischer Verlage
Format: eBook
Seiten: 68

Klappentext:
Als Raven bei der Auktion ersteigert wird, weiß sie sofort, dass es nicht gutgehen wird. Und als sie im Palast der Gräfin ankommt, findet Raven bald heraus, dass die Gräfin weniger an einem Baby interessiert ist, als daran, mit Ravens Körper und Verstand zu experimentieren. Raven kann nur auf eine Fluchtmöglichkeit hoffen – und darauf, Violet wiederzusehen. Während all dessen, was sie durchleiden muss, erinnert sie sich selbst stets daran, dass sie Raven Stirling ist und niemandem gehört.

Dienstag, 3. Januar 2017

[Rezension] Und auch so bitterkalt

Titel: Und auch so bitterkalt
Autor/in: Lara Schützsack
Verlag: Fischer Verlage
Format: Taschenbuch
Seiten: 176

Klappentext:
Dies ist die Geschichte von Lucinda. Lucinda ist schön, lebenshungrig und leuchtet wie ein Stern. So hell und so schön und gleichzeitig Lichtjahre entfernt. Lucinda scheint in einer anderen Welt zu leben, nach eigenen, erbarmungslosen Regeln. Wer Lucinda liebt, muss ertragen, ihr niemals richtig nah sein zu können. So sind Sterne eben. Und manchmal fallen sie vom Himmel und verglühen. Einfach so.

[Panem Challenge] Januar

Luxus und Reichtum

Montag, 2. Januar 2017

[Mein WTR] Januar 2017

Meine Want-To-Read-Liste für Januar
Dieses Jahr habe ich mir definitiv vorgenommen meinen SuB zu verkleinern! Ja, ich weiß, das wollte ich schon 2016 und da hat es nicht unbedingt sehr gut funktioniert. Aber dieses Jahr möchte ich durchstarten.